Was bedeutet Outsourcing?

Outsourcing ist:
– Outside Resource Using
– Eine Konsequenz des Re-engineering (Optimierung der Geschäftsabläufe)
– die Make-Or-Buy Entscheidung im Dienstleistungssektor
– Zeichen flexibler Unternehmensführung

Ziele sind:
– Konzentration auf Kernkompetenzen
– Sich auf dem Markt und den Kunden rückbestimmen
– Steigerung der Marketing-Produktivität
– Kosten zu senken
– Erreichung von Qualitätsprüfungen

Outsourcing erfordert:
– Vertrauen = Wertschöpfungspartnerschaft
– Zielkongruenz = Abstimmung des Outsourcing-Partners auf die Unternehmensziele

Chancen

Know-How Gewinn
– Erfahrungslücke zwischen verfügbarem und benötigtem Know-How schliessen
– Zugang zu Technologien und Methodiken

Qualitätsgewinn
– Termin und Leistungstreue
– Unternehmensneutralität
– Synergien durch Detailswissen aus ähnlichen Projekten

Zeitgewinn
– Abbau von Arbeitsspitzen

Flexibilitätsgewinn
– Vermeidung interner Widerstände

Kostenreduktion
– Vermeidung von Fixkosten

Kostentransparenz
– Ermöglichung langfristiger Kostenplanung
– Interne Kosten werden zu sichtbaren (variablen) Kosten

Risiken
– langfristige, unumkehrbare Bindung
– Aufgabe von Know-How im Unternehmen
– Schnittstellenprobleme im Informationstransfer
– Herausgabe (sensibler) Daten
– Keine Exklusivität des Dienstleisters

Die Realisation
Jedes Outsourcing-Konzept muss individuell an den Kunden angepasst werden. Der pdc
Analyse- und Aktivitätenplan ermöglicht standardisierte Verfahren unternehmensspezifisch
zu individualisieren:

  1. Strategische Ziel-Festlegung
  2. Status Quo Analyse
  3. Abgleich zur Aufdeckung von Bereichen mit Handlungsbedarf
  4. Erstellung des Massnahmen-/Anforderungskatalogs an Outsourcing-Parnter
  5. Auswahl des/der Outsourcing-Partner
  6. Probelauf (Durchführung erster gemeinsamer Projekte - pdc Professional Services)
  7. Selektives Outsourcing (Zusammenarbeit mit einem oder wenigen Outsourcing-Partnern – pdc Professional Services)
  8. Totales Outsourcing (Auslagerung aller möglichen Bereiche an einen Outsourcing Partner – pdc Total Marketing Management)