Hockey WM 2020
Event Manager by pdc-odoo

Jedes unserer Projekt ist anders und genau das ist unser Ansporn, die für den Kunden passende Lösung auszuarbeiten. Ein kleines Beispiel: Das Guest Management System für die Organisation der Hospitality Pakete der Eishockey WM 2020 in Lausanne und Zürich. Die Vorgaben des IIHF waren klar: Eine einfache, intuitive und sehr flexible Auftragsabwicklung im Frontend (Webshop) wie auch im Backend unter Berücksichtigung vorhandener Sitzplatzkontingente, eine automatisierte Produktion von Offerten, Rechnungen und Bestätigungen per Email sowie Druck der Vouchers ab System und die Möglichkeit eines Ein – und Auschecken der Teilnehmer via mobiler APP.

Unsere speziellen Herausforderungen in diesem Projekt bestanden in der hohen Variantenvielfalt von Paketen, Preisen und Kontingenten pro Tag, Spiel und Lokation, im korrekten Führen und Ausweisen der Paketprodukte mit zwei Mehrwertsteuersätzen, in der gewünschten Flexibilität, Sitzplatzkontingente von Tages- auf Spiel-Pakete umverteilen zu können, sowie in der nahtlosen Übernahme der bereits laufenden Verkaufsaktivitäten und der aktiven Webseite im Betrieb. Erschwerend dazu kamen die vielen unbekannten Details, z.B. die fehlenden Erfahrungswerte bezüglich der Hospitality-Platzkontingente in der neu erstellten Lausanne Arena.

Auch in diesem Projekt hat sich das gemeinsame Definieren und genaue Dokumentieren aller Kernprozesse bewährt. Danach wurde der pdc Event-Manager an die IIHF-spezifischen Anforderungen angepasst und ein Training- und Testsystem zur Prüfung der Prozessabläufe, zur Benutzerschulung und zur Abnahme aufgebaut.

Bald schalten wir live und lösen die bestehende Antrags- und Bestellseite ab. Wir sind gespannt und stehen dem IIHF für eine eventuelle Umgestaltung von Paketen und Kontingenten weiterhin zur Seite.